Bild 1 von 13

HCS6

Die handgeführte, hydraulische Kombischere HCS 6 ist besonders für die Entkernung von Gebäuden geeignet. Sie verursacht keinen Staub, keine Vibrationen und ist äußerst geräuscharm.

Ausgestattet mit der Betonzange HCS6 J können bis zu 15 cm starke Betonwände abgebrochen werden (abhängig von der Druckfestigkeit des Betons). Vorteilhaft für den Abbruch von dünnen Zwischen wänden, Fassadenplatten oder Sanierung von Plattenbauten.

Mit dem Zangensatz HCS6 B durchbeisst die Kombischere bis zu 32 cm dickes Mauerwerk. Sie ersetzt den herkömmlichen Vorschlaghammer.

Ausgerüstet mit dem Sichelmessersatz HCS6 S können Rohre, Rundeisen, stillgelegte Starkstromkabel, Profile aus Blech oder Holz und Stahlarmierungen bis 16 mm Durchmesser durchtrennt werden.

Die Ausführung Kombischere HCS6 C ist zum Aufweiten und Aufbrechen geeignet. Heizkörper können von der Wand gedrückt, Türrahmen herausgebrochen und zuvor gespaltene Betonteile weit auseinander gedrückt werden. Außerdem schneidet sie ebenfalls die unterschiedlichsten Baumaterialien.

Dokumente

SpaltzylinderDarda C11

* Alle Preise zzgl. MwSt.

TypBezeichnung
Kombischere Darda HCS6
Kombischere hydraulische Schere
Anbauabbruchzange Darda CC260
Anbauabbruchzange Darda CC320
Anbauabbruchzange Darda CC420
Stahlschneider Darda CC420S
Anbauabbruchzange Darda CC560
Anbauabbruchzange Darda CC700